Willkommen!

In einer Welt voller Veränderungen können Christen sich auf das Verbindende ihres Glaubens besinnen: Das Wort und das Handeln von Jesus Christus.

Darin finden sie sich als Weggefährten wieder – egal, woher sie kommen.
Der Pfarrbereich Calbe (mit den Gemeinden Schwarz-Gottesgnaden und Trabitz) wird –  wie  auch der Kirchspielbereich Brumby mit den Gemeinden Brumby, Neugattersleben, Glöthe und Üllnitz – durch Pf. J.Kohtz betreut.

Die letzten Beiträge

Die schönste Zeit Schon wieder eilt ein Kalenderjahr dem Ende entgegen. Aber was sagt das schon! Das christliche Kirchenjahr geht ja schon viel eher zu Ende - am sogenannten Ewigkeitssonntag bzw Totensonntag. Dann beginnt die Adventszeit. Erwartungszeit. Warten auf das Licht der Welt. Christen sehen dies im Kommen Jesuund feiern deshalb seine Geburt zum Weihnachtsfest. Wir zünden Kerzen am Adventskranz an, jede Woche… weiter lesen...
Gebet für die Woche Liebender, ewiger Gott, als deine Geschöpfe stehen wir vor dir, oft ratlos, oft traurig, oft voller Angst. Wir fragen uns, wohin unser Leben uns führt.  In unserer Ungewissheit sei uns nahe! Wir rufen zu dir:  Herr, erbarme dich! Wir sehen die Ängste und die Not vieler Menschen.  Hunger, Kriege und andere Nöte lassen viele Menschen die Flucht ergreifen. Wir aber… weiter lesen...
Kindergottesdienst In einem herbstlichen Kindergottesdienst erinnerten wir uns an das Erntedankfest, welches wir in Gemeinschaft mit der katholischen und neuapostolischen Kirche im Oktober feiern durften.      Welche Arten von Gemüse und Früchten unsere Kinder in diesem Jahr ernten konnten, ließ uns froh und dankbar werden. Leben wir ja in einem Land, indem man keine Hungersnot kennt. Wir überlegten gemeinsam, welche Bedingungen in… weiter lesen...
Erntedankfest 2019 Am 06. Oktober 2019 lud die Katholische Kirche, die Neuapostolische Kirche sowie die Evangelische Kirche zu einer ökumenischen Andacht zum Erntedankfest in die St.-Stephani-Kirche ein. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und lauschten gespannt der Predigt, welche dieses Mal in Form eines Dialoges „Geld kann man nicht essen“ zwischen Christ und Konsument an der Supermarktkasse dargeboten wurde. Musikalisch begleitet wurde der… weiter lesen...
Geld kann man nicht essen Dialog zum Erntedankfest Anspiel: Dialog zwischen Konsument und Christ K: Jetzt steh ich hier an der Kasse… und habe nicht mal das bekommen, was ich wollte. C: Obwohl der Markt riesig ist. K: riesig schon, aber sie haben nicht alles. C: Jaja, man hat so seine Ansprüche K: ich kann es doch bezahlen. Also sollte es auch erhältlich sein. C:… weiter lesen...
Offene Kirche St.Stephani Dank des Engagements von Gemeindegliedern hat unsere Kirche St.Stephani jetzt für Sie geöffnet.Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 14-16.00 Uhr. weiter lesen...