Willkommen!

In einer Welt voller Veränderungen können Christen sich auf das Verbindende ihres Glaubens besinnen: Das Wort und das Handeln von Jesus Christus.

Darin finden sie sich als Weggefährten wieder – egal, woher sie kommen.
Der Pfarrbereich Calbe (mit den Gemeinden Schwarz-Gottesgnaden und Trabitz) wird –  wie  auch der Kirchspielbereich Brumby mit den Gemeinden Brumby, Neugattersleben, Glöthe und Üllnitz – durch Pf. J.Kohtz betreut.
Informationen zu diesem Bereich finden Sie HIER.


 

„RE FORMATION“ – Luther kommt nach Calbe 
500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag in Wittenberg gehen Jugendliche aus Calbe (Saale), Brumby und Barby im Theatermusical „RE FORMATION“ auf Zeitreise.  

Startpunkt ist eine Schulstunde zu Luthers Brief an Erzbischof Albrecht, indem er den Ablasshandel kritisiert. Im Nachhinein fragen sich die Schulkinder, ob man sich auch heute von schlechten Taten oder Verhalten freikaufen kann.

Beim Recherchieren im Internet werden sie zu Zeitreisenden und landen auf dem Calbenser Marktplatz im Herbst des Jahres 1517. Sie erfahren von den damaligen Sorgen der Leute und reisen weiter nach Wittenberg, wo sie Martin Luther treffen wollen.

Was die Kinder erleben und welche Parallelen zur Gegenwart sie finden, erfahren Sie bei der Aufführung am 17. November ab 18:30 Uhr in St. Stephani.

Autoren: Judith Kruder / Ensemble Theatrum Hohenerxleben & Jürgen Kohtz
Musikalisches Konzept: Jürgen Kohtz
Künstlerische Leitung: Christiane Friebe / Ensemble Tehatrum Hohenerxleben
17. November 2017, 18:30 Uhr, St. Stephani Calbe (Saale)
Eintritt 5€


Etwas tun für mehr Miteinander? HIER KÖNNEN SIE MITMACHEN:-)

„HelpTo bringt Flüchtlinge, Initiativen, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Organisationen, Unternehmen und Kommunen zusammen. Egal, ob es sich um Sachspenden, Zeitspenden, ehrenamtliche Hilfe, Arbeitsangebote oder Wohnungsvermittlungen handelt. Natürlich ist HelpTo auch für allen anderen Bedürftigen nutzbar.“